Future Internet

Headerbild des Forschungsclusters Future Internet

Profilbereich Internet und Digitalisierung

Hinweis: Diese Webseite befindet sich derzeit im Umbau!

Das Internet der Zukunft zeichnet sich als intelligentes, globales und dichtes Netz aus schnellen und zuverlässigen Kommunikationswegen ab. Es wird völlig neue Dienstleistungen für Anbieter und private Anwender ermöglichen. Damit es auch als Innovationsmotor wirken kann, müssen seine Technologien und Anwendungen sicher, leistungsstark und effizient sein. Dieser Herausforderung stellen sich zahlreiche, kooperierende Fachgebiete und Institute.

News

SFB MAKI im Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2015 ausgezeichnet

Der SFB MAKI als Teil des Forschungsclusters „Future Internet“ gehört zu den 100 Preisträgern des bundesweiten Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2015.

Das diesjährige Thema lautete „Stadt, Land, Netz! Innovationen für eine digitale Welt“. Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank würdigen damit Ideen und Projekte, die Lösungen für die Herausforderungen des digitalen Wandels bereithalten.

Die offizielle Auszeichnung findet im Rahmen der „Ruzena Bajcsy Lectures on Communications“ am 18.06.2015 statt.

Veranstaltungen

Übersicht

26th Eurographics Symposium on Rendering (EGSR 2015)

23. – 26. Juni 2015

Das Eurographics Symposium on Rendering ist eine der wichtigsten Konferenzen im Bereich der Bildsynthese (Rendering) und damit verwandten Themengebieten. Im Jahre 2015 fand das Symposium zum zweiten Mal (nach 1994) in Darmstadt statt – und zwar vom 23.-26. Juni in den Räumen des Fraunhofer Instituts für graphische Datenverarbeitung.

Siehe: EGSR 2015.

Am Profilbereich beteiligte Fachbereiche

Am Profilbereich „Internet und Digitalisierung“ sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus fünf verschiedenen Fachbereichen der TU Darmstadt beteiligt.

Klicken Sie auf das Bild, um die volle Grafik zu sehen